Neues E-Mobil für die Gemeinde

E-Auto

Mit der Idee „Fahrzeug zum Nulltarif“ ermöglicht die Firma DRIVE Sportvereinen, Gemeinden, Kirchen und karitativen Institutionen die freie Verfügbarkeit eines neuen Fahrzeuges für mehrere Jahre.

Das Konzept: Die Fahrzeuge und Anhänger tragen Werbebotschaften und finanzieren sich dadurch.

Der Vorteil für die werbende Firma besteht darin, dass das Fahrzeug ständig im Gemeindegebiet unterwegs und sichtbar ist.

Es handelt sich also um eine Win-Win-Situation.

So nutzen Gemeinde-Mitarbeiter jetzt den neuen ARI 458 Kofferwagen für Dienstfahrten zu den einzelnen Einrichtungen, zum Landratsamt und zu Fortbildungen. Auch der Bauhof weiß das neue Mobil schon zu schätzen.

Da es sich hierbei um ein Elektro-Fahrzeug handelt, ist man obendrein noch klimafreundlich mobil und geht mit gutem Beispiel voran.

Praktisch, dass auf dem Parkplatz des neuen Rathauses auch 2 E-Auto-Ladesäulen montiert wurden.

Diese sind von jedermann und jederzeit nutzbar. Die Abrechnung erfolgt kontaktlos per App.

Unser Dank gilt unseren Partnern, ohne die dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre:

  • Bachschneider GbR
  • Bäckerei Neumayer
  • B+B Gebäudetechnik GbR
  • Kaps OHG Heizung – Sanitär
  • Valerie Klima Partnerbüro Hoffmann & Partner
  • AS Industrietechnik
  • Elektromeister Leonhard Rösch
  • KFZ Sachverständiger Andreas Gnad
  • Neubauer Bau GmbH
  • Türen + Fensterstudio Martin Schneider
  • Schwabenhaus
  • Schreinerei Anthofer
  • Ruhestandsplanung Deschakovski
  • Schreinerei Stangl
  • DRIVE marketing GmbH  

 

drucken nach oben