Aktuelles

Information zur Grundsteuerreform ab 2025

Wappen sw

Zur Erklärung des Artikels im Donau Kurier vom 14.02.2022 über die Grundsteuerreform:

Die für die Steuererklärung, hinsichtlich der angekündigten Grundsteuerreform, benötigten Daten der Bodenrichtwerte werden laut Gutachterausschuss des Landkreises Eichstätt ca. Juni 2022 bekanntgegeben. Erst ab dem 1. Juli 2022 können die Angaben beim Finanzamt eingereicht werden. Ansprechpartner bei Fragen zur geforderten Feststellungserklärung ist hier das Finanzamt Eichstätt. Sobald der Gemeindeverwaltung weitere Informationen hierzu vorliegen, werden wir Sie weiter unterrichten. Die Abgabefrist läuft nach derzeitigem Stand bis zum 31. Oktober 2022.

drucken nach oben