Aktuelles

Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung

Logo - Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

 

 

Gelebte Nachhaltigkeit an der Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung in Ingolstadt

 

Wie pflegt man Lederschuhe richtig? Wie setzt man Naturmaterialien für die Gestaltung von Wohnbereichen ein? Welchen Einfluss hat unser Kleiderkonsum auf die Umwelt? Diese Fragen beantworteten die Studierenden am Infotag an der Staatlichen Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft in Ingolstadt am Sonntag den 20.03.2022.

Professionell führten die Studierenden ihre Gäste und Angehörige durch die frühlingshaft dekorierten Räumlichkeiten und präsentierten dabei zum Beispiel die Zubereitung von raffiniertem Hefegebäck und den richtigen Einsatz von Pflegemitteln bei der Lederpflege. Im kürzlich renovierten modernen Nähsaal richtete der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm (AELF) Christian Wild seinen Dank an Landrat Sammiller und den Landkreis Eichstätt als Sachaufwandsträger für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und der Ausstattung.

Zugangsvoraussetzung zur Fachschule ist eine abgeschlossene Berufsausbildung außerhalb der Hauswirtschaft. Die Schule vermittelt den Abschluss "Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung" und befähigt zur modernen und nachhaltigen Führung des eigenen Haushalts und zum Erschließen neuer Einkommensstandbeine im hauswirtschaftlichen Bereich. Mit entsprechender Praxiszeit kann nach dem Schulbesuch die Abschlussprüfung zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschafter abgelegt werden.

Der Unterricht findet zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit in Teilzeitform statt. Unterrichtsort ist das AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm in Ingolstadt (Auf der Schanz 43 a). Das nächste Semester beginnt im Oktober 2022.

 

Ansprechpartnerin ist die stellvertretende Schulleitung, Christine Schwarzmeier, Telefon 0841 3109‑2320, E-Mail: poststelle@aelf-ip.bayern.de

Für weitere Informationen zur Fachschule, scannen Sie den QR-Code:     

QR-Code - Weitere Informationen zur Fachschule

 

drucken nach oben